15. Januar 2021

Liebe Wähler*innen,

wir erleben zurzeit mit dem Coronavirus eine besondere Herausforderung. Doch gerade jetzt spüren wir die Vorteile des ländlichen Raums: Eine vielfältige Natur und gesunde Umwelt bieten Rückzugs-räume, im Zusammenleben in Dörfern und Städten helfen wir uns gegenseitig durch die Krise.

Das Virus prägt diese Zeit, doch haben andere Themen deswegen nicht an Bedeutung verloren. Der Klimawandel erfordert mindestens so entschlossenes Handeln wie die Coronakrise. Bei der Gleichstellung von Männern und Frauen gibt es noch viel Handlungsbedarf.

Schnelles Internet für alle, insbesondere an den Schulen, ist die Grundlage für die Weiterentwicklung des ländlichen Raums. Und wir brauchen eine hochwertige Gesundheitsversorgung in der Region.

Bei allen politischen Entscheidungen ist eine gute Kommunikation elementar. Gerade auf kommunaler Ebene müssen sie im Vorfeld öffentlich diskutiert werden, denn sie betreffen die Menschen vor Ort direkt. Wir wollen durch Transparenz in den Entscheidungsprozessen dafür sorgen, dass Politik nicht an den Bürger*innen vorbeigeht.

Nach dem Motto „Global denken – lokal handeln“ haben wir die Welt im Blick und wollen in unseren Dörfern und Städten das Leben gestalten. Wir müssen etwas ändern, damit es bleiben kann, wie es ist! Deshalb bitten wir um Ihre Stimme bei den Kommunalwahlen am 14. März. 

Unser Wahlprogramm finden Sie hier.

Hier geht es zur Seite des GRÜNEN Kreisverbandes Hersfeld-Rotenburg.

Herzlichst,

Ihre Kaya Kinkel

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld