20. November 2020

Grüne Liste für den Kreistag aufgestellt

Gemeinsam mit vielen Aktiven vor Ort und zuhause an ihren Bildschirmen hat der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen nach dem Programmbeschluss den nächsten Schritt in Richtung Kommunalwahl gemacht und die Liste für den Kreistag beschlossen. Zur Spitzenkandidatin wurde die 33-jährige Landtagsabgeordnete Kaya Kinkel aus Wildeck gewählt, die antritt um die Potenziale des Landkreises besser zu nutzen. „Wir leben in einem wunderbaren Landkreis, in dem durch stärkeres Engagement für den Klimaschutz, die Gleichberechtigung sowie den sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhalt noch wesentlich mehr erreicht werden kann als aktuell. Dafür wollen wir Grüne ein gutes Ergebnis am 14. März erreichen.“

Die Kreistagsliste ist eine bunte Mischung aus neuen Kandidat*innen, erfahrenen „alten Hasen“ sowie Neumitgliedern und Grüner Jugend.

„Wir freuen uns sehr, mit einer so guten Mischung aus erfahrenen Mandatsträgern und vielen neuen Gesichtern antreten zu können“, so Sprecherin Martina Selzer. „Auch das starke Einbringen der Grünen Jugend zeigt, dass junge Menschen nicht nur für ihre Überzeugungen auf die Straße gehen, sondern auch bereit sind in Parlamenten Verantwortung zu übernehmen.“

Victoria Uhrig, Sprecherin der neu gegründeten Grünen Jugend im Kreis, wurde auf Platz 2 der Liste gewählt. Sie betont: „Wir als GRÜNE wollen im Kreis nicht weiter am Rand stehen, sondern die Politik aktiv mitgestalten. Ich freue mich, dass wir eine vielfältige Liste aufstellen konnten, die ein breites Spektrum an Themen abbildet. Wir GRÜNE sind Vorreiter*innen im Klimaschutz und wollen so schnell wie möglich einen klimaneutralen Kreis. „

Viele andere Themen wie Bildung und Soziales werden von den Grünen Bewerber*innen um ein Kreistagsmandat vertreten. Das Programm für die Kommunalwahl kann unter gruene-hef-rof.de nachgelesen werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld