9. September 2013

Wahlmarkt der HNA und Werra-Rundschau in Eschwege

Anstelle eines Lesertreffs, das sonstige Format der HNA vor Wahlen, wurde am Samstag auf dem Eschweger Markt ein Wahlmarkt angeboten. Hier hatte jedeR KandidatIn 3 Minuten Zeit sich und seine Ziele vorzustellen. An den Ständen der Parteien konnten weitere Fragen zum Wahlprogramm oder den Inhalten gestellt werden. In meinen drei Minuten setzte ich den Schwerpunkt auf die Umsetzung der Energiewende und forderte ein Umdenken in der Art und Weise wie wir wirtschaften und Ressourcen ver(sch)wenden.

Bilder unter „Galerie“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld